Klooster/Bejaardenoord Maria ad Fontes

Im Jahre 1850 gründeten die Schwestern von „Onze Lieve Vrouw“ aus Armesfort das Klooster Bejaardenoord Maria ad Fontes. Die Entstehung des Schwesternkolsters „van Onze Lieve Vrouw van Amersfoort” ist teilweise der Familie Tusse zu verdanken. Der wohlhabende Weinhändler Hendrikus Hermannus Teusse wohnte mit seiner Frau Bernardina Engerbs am Kirchplatz.

Kontaktinformation

 

Oostwal 24
7631EJ Ootmarsum

+31541291204

Einrichtungen

Erreichbarkeit
  • Leichte Steigung

Empfehlen Sie Ihren Freunden

facebook twitter