Mittwinterhornblasen in Denekamp

Ort
Huis Singraven, Denekamp

Diese Twenter Tradition soll entstanden sein, um böse Geister und dunkle Dämonen zu verjagen.

Diese Herleitung ist jedoch nicht bestätigt. Bekannt ist aber, dass das Mittwinterhorn schon im späten Mittelalter gespielt wurde.

Heutzutage wird zwischen dem ersten Adventssonntag und dem Dreikönigstag (6. Januar) das Mittwinterhorn traditionell geblasen. Jedes Jahr werden zahlreiche Wanderungen organisiert, die Sie entlang der Mittwinterhornbläser führen.

Zwischen 19.00 Uhr und 19.30 Uhr wird an zwei Orten gespielt: der Nicolaasplein in Denekamp und bei der Eisbahn.

OK