Geführte Besichtigung des Klosters: "Kommen, sehen und schmecken"

Die Schwestern von Denekamp geben einen Einblick in das Klosterleben. Sie werden mit Kaffee/Tee und etwas Süßem begrüßt, gefolgt von einem Rundgang über das Klostergelände. Da es eine enge Verbindung zum Missionsfeld in Sumatra-Indonesien gibt, servieren die Schwestern auch einige leckere indonesische Snacks in indonesischer Atmosphäre!

Versteckt im Grünen von Twente liegt das Kloster der Franziskanerinnen von Denekamp. Was im Jahr 1875 als eine helfende Hand begann, wuchs einst zu einer Gemeinschaft von etwa 650 Schwestern heran. Im Jahr 1932 gingen vier Schwestern auf das Missionsfeld in Sumatra-Indonesien, das inzwischen zu einer großen Gemeinschaft geworden ist. Deshalb werden die Schwestern bei 'Come, see and taste' auch einige indonesische Snacks in indonesischer Atmosphäre servieren; gleichzeitig besteht die Möglichkeit, die Schwestern kennenzulernen und sich im Kloster, dem Besinnungs- und Begegnungshaus, dem Franziskushaus, umzusehen und zu sehen, was dort angeboten wird.

Inhalt des Pakets:

  • Empfang mit Kaffee/Tee und etwas Süßem
  • Führung über das Klostergelände
  • Ein Stück Geschichte
  • Geschmack von Indonesien

Wann:

    1. und 22. April
    1. und 30. Mai
    1. und 24. Juni
  • 4, 18 und 25 Juli
  • 8, 15, 22 und 29 August
    1. September

Die Führung mit Verkostung dauert etwa 3 Stunden

Anmeldung:
Sie können sich anmelden, indem Sie eine E-Mail senden an: franciscushuis@zustersvandenekamp.nl oder telefonisch unter: 0541-753256.

Of bekijk de website www.zustersvandenekamp.nl

Wann

  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
  • -

Ort

Franziskanerkloster

Adresse
Gravenallee 30, 7591PE Denekamp
Telefon
0541-753 256
E-Mail
Webseite
www.zustersvandenekamp.nl/

Empfehlen Sie Ihren Freunden

facebook twitter